IM BILD - Mit dem Hexenbesen zum Sieg

Di, 29. Jan. 2019

Mit einem Zauberkessel, einem Besen und einem Kochlöffel sausten Vreni Streun und Therese Liechti beim Horäschlittärennä Faltschen ins Tal. Ihre Haare flatterten im Wind und Streun kniete jubelnd hinten auf dem Horäschlittä. Die zwei hatten mächtig Spass und zeigten das auch. «Ich bekam die Teilnahme zum Geburtstag geschenkt. Ob wir gewinnen oder nicht, ist egal», so Streun. Doch tatsächlich: Die Hexen gewannen den ersten Preis bei den Kostümen.
Etwas speziell, nämlich rückwärts, fuhr ein Kind. Da fehlten selbst dem Speaker die Worte. Sonst tat Stefan Rubin alles, um die Leute gut zu unterhalten. In den Kategorien Kostümiert / Plausch, Kinder, Damen und Herren starteten 52 Teilnehmer. Wie man hören konnte, waren alle vom Anlass und von der Piste begeistert. Etwa 50 HelferInnen sorgten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses