Neue Impulse für den Weltcup

Fr, 11. Jan. 2019

Der Verwaltungsrat der Ski-Weltcup Adelboden AG hat sich Verstärkung aus der Kulturszene geholt. Seit Kurzem sitzt der Eventmanager Philippe Cornu im Gremium und soll dort seine Erfahrungen aus knapp drei Jahrzehnten Gurtenfestival einbringen. Am Chuenisbärgli will er dafür sorgen, dass nebst dem jungen Partyvolk auch ältere Skifans zum Zuge kommen. Was er sonst noch vorhat und welche emotionale Verbindung der Event-Profi zu Adelboden hat, erzählt er im Interview mit dem «Frutigländer». 

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses