Anita Luginbühl will in die Bundespolitik

Fr, 01. Mär. 2019

Die BDP hat ihre Kandidaten für die Nationalratswahl nominiert. Die Regierungsrätin Beatrice Simon soll der Partei helfen, ihre Sitze für den Kanton Bern zu verteidigen. Auch Grossrätin Anita Luginbühl will den Sprung auf die nationale Ebene diesmal schaffen.

BIANCA HÜSING
Die BDP Bern gibt sich selbstbewusst: Sie will ihre drei Sitze im Nationalrat mit aller Kraft verteidigen. Spätestens nach Hans Grunders Rücktrittsmeldung erweist sich dieses Vorhaben jedoch als ambitioniert. Der erste Präsident der 2008 gegründeten BDP Schweiz wäre ein Stimmengarant für die Partei gewesen. Diese Aufgabe fällt nun der populären Regierungsrätin Beatrice Simon zu. Erst Mitte Januar hatte sie ihre Kandidatur für den Ständerat angekündigt, nun steht sie auch auf der Liste für die Nationalratswahlen. So…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses