Knapp hinter dem Zweig

Di, 06. Aug. 2019

SCHWINGEN Das dritte Frauen- und Meitlischwinget der Saison fand letzten Samstag auf dem Ricken statt. 120 Sportlerinnen traten vor 500 Zuschauern an. Die Frutigländer Teilnehmerinnen holten sich diverse Siege, blieben letztlich jedoch ohne Kranz.

Das Schwingfest wurde in der gleichen Arena durchgeführt wie am Folgetag das Rickenschwingfest der Männer. Vor dem Schlussgang wurde die einheimische zweifache Schwingerkönigin Franziska Schatt zum Ehrenmitglied des Frauenschwingfests ernannt. Im Schlussgang standen sich die Horbodnerin Melissa Klossner und die Luzernerin Manuela Egli gegenüber. Bereits nach kurzer Gangdauer konnte Klossner, die auch Frutiger Wurzeln hat, ihre Gegnerin mit einem Fussstich besiegen und so zum ersten Mal in ihrer Karriere ein Kranzschwingfest gewinnen. Auf den…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses