Spezialpreis für Chris Rosser

Di, 03. Dez. 2019

Die Schweizer Hoteliers feiern sich selber einmal im Jahr an ihrer Gala. Dabei werden Auszeichnungen verliehen. Zu den Geehrten gehört dieses Mal ein erfolgreicher Adelbodner, bei dem viele Veränderungen anstehen.

HANS RUDOLF SCHNEIDER
Rund 300 Hoteliers und Branchenkenner waren im Zürcher Bernhard-Theater anwesend, als es zur Sache ging. Zum fünften Mal wurde die Hoteliers-Gala durchgeführt, verbunden wie immer mit Preisverleihungen. Dieses Jahr ging der Special Award an Chris Rosser, der das Hotel Krone in Thun und den «Schützen» in Steffisburg führt. Der Adelbodner erhielt den Preis aufgrund seiner Verdienste in der ganzen Region, etwa im Bereich Lärmschutz oder bei der Gründung der Hotelkooperation Frutigland. «Ausserdem hören sich seine Projekte, den elterlichen Betrieb umzustellen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses