333 Jahre an einem Tisch

Fr, 24. Jan. 2020

«Da staunten wir nicht schlecht», schreibt Chris Rosser zu diesem Foto. Im Pop-up-Restaurant «Rösteria» in Adelboden kamen an einem einzigen Vierertisch über 300 Lebensjahre zusammen. Allein die älteste Adelbodnerin, Vreni Oesterle (hinten links beim Fenster), trug zum Gesamtergebnis stolze 102 Jahre bei. Ausserdem vertreten waren Kurt Gygax (vorne links), Jacqueline Ruch (hinten rechts beim Fenster) und Margrit Gygax (vorne rechts). «Soll noch einer sagen, die ältere Generation sei an modernen Pop-up-Konzepten nicht interessiert…», stellt Rosser scherzhaft fest.

Die «Rösteria» ist ein gastronomisches Übergangskonzept, bis das Adelbodner Hotel Kreuz abgerissen und neu gebaut werden kann. Eine Einsprache hatte den Start des Projekts bislang verhindert. Noch bis und mit 14. März 2020 ist…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses