Die Texterin des Alpentheaters

Fr, 31. Jan. 2020

Letzten Samstag wurde «Vetterli’s Wirtschaft» uraufgeführt. Einmal mehr wirkte Maria Steiner bei der Produktion mit. Laufend schrieb sie die von den Schauspielenden improvisierten Texte nieder. Was daraus entstanden ist, kann sich sehen lassen.

KATHARINA WITTWER
«Das Theater mit seinen verschiedenen Facetten fasziniert und begleitet mich seit meiner Kindheit», erzählt Maria Steiner. Ihr erstes Stück schrieb die gebürtige Spiezerin mit 13 Jahren für einen kleinen Freundeskreis. Auch trug sie in der Pfadi gemeinsam verfasste Sketche vor und machte später mit einem Bühnenpartner politisches Kabarett. An der Oberstufenschule, an der sie unterrichtete, leitete sie das Freifach Theater. Fand sie kein zur Gruppe passendes Stück, das sie ins Berndeutsche übersetzen und den lokalen Gegebenheiten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses