Berufsfahrer fordern Strassensanierung

Fr, 14. Feb. 2020

Wegen Felsreinigungen wurde die Brünigstrasse Ende 2019 für mehrere Wochen gesperrt. Gemäss dem Weissenburger SVP-Grossrat und Berufsfahrer Thomas Knutti hat dies die Transportbranche, vor allem diejenige im östlichen Berner Oberland, vor grosse Herausforderungen gestellt. Bei der Umleitung über Meiringen im Gebiet «Gnoll» sind nur Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht von 28 Tonnen zulässig, weshalb der Schwerverkehr die Strecke nicht benutzen konnte – es musste ein Umweg von 145 Kilometern in Kauf genommen werden.

Knutti geht davon aus, dass die Brünigstrasse in Zukunft mindestens einmal pro Jahr für mehrere Wochen gesperrt sein wird. In einem Brief fordert er deshalb vom Regierungsrat, «dass für die Umfahrungsstrasse über Meiringen sofort ein Sanierungsprojekt ausgearbeitet wird und mit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses