Vince spielt Kopfkino

Fr, 22. Mai. 2020

ACHSETEN Kinder bleiben zu Hause, Eltern fällt die Decke auf den Kopf: Für den Fernunterricht der Unterschule Rinderwald hat Ruth Stettler eine Geschichte geschrieben – die 1.- bis 3.-Klässler sorgten fürs Bildmaterial.

Die ersten Sonnenstrahlen bilden grosse Muster auf Vinces Bettdecke ab. Schlaftrunken bewundert er die Kunstwerke. Sein erster Gedanke gilt seiner Freundin Niki. Fest entschlossen, sie heute zu besuchen und rund um den grossen Asthaufen vor ihrem Haus zu spielen, schlüpft er in seine Kleider.

1 LORIN

Am Morgentisch sitzen Mama und Papa. Die grosse Schwester Sindy ist bereits arbeiten gegangen. Vinces Mine verzieht sich sofort, als ihm wieder bewusst wird, dass sie die Einzige der Familie ist, die täglich das Haus verlassen darf. Sindy absolviert nämlich eine Lehre in der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses