Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Di, 30. Jun. 2020

Die 22. Berner Alpkäsemeisterschaft 2020 kann nun doch nicht wie geplant in der Widihalle durchgeführt werden. Der Anlass findet nächstes Jahr in Zweisimmen statt, das Volksfest kehrt aber 2022 ins Kandertal zurück.

Das OK-Frutigen und Casalp, die Sortenorganisation Berner Alp- und Hobelkäse AOP, haben bis zur letzten Medienmitteilung des Bundesrates Ende Juni gehofft, dass der Anlass umgesetzt werden kann. Der Bund hat zwar einige Lockerungsmassnahmen realisiert, die Abstandsregel aber nicht aufgehoben. Daher sahen sich die Organisatoren unter der Leitung des Kandergrunder Grossrats Ernst Wandfluh und die Casalp unter Präsident Hans Kohler sowie Juryobmann Hanspeter Graf gezwungen, die Vorbereitungen auf nächstes Jahr bzw. auf 2022 zu vertagen.

Die Degustation ist das Herzstück
Selbst mit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses