Jedes Stück ein Unikat

Di, 09. Jun. 2020

PORTRÄT Heinz Michel wohnt allein in seinem Haus an der Oberen Bahnhofstrasse in Frutigen. Der Rentner hat sich dem knorrigen Holz verschrieben. Seit Jahren stellt er daraus grosse und kleine Ziergegenstände her.

KATHARINA WITTWER
Langweilig wird es Heinz Michel nie. Ob er seinen Holzvorrat noch verarbeiten kann, bezweifelt er. Das «Holz-Gen» wurde dem Schreinersohn aus Brienz in die Wiege gelegt. Sein beruflicher Werdegang ging jedoch in eine andere Richtung: Er arbeitete vorerst bei der Gornergrat Bahn. Nachdem er seinen Wohnsitz an die Obere Bahnhofstrasse in Frutigen verlegt hatte, war er bis zur Pensionierung bei der BLS tätig.

Das Material muss jahrelang trocknen
Hobbys waren dem heute 82-Jährigen stets wichtig. Im Sommer war Michel beinahe jede freie Minute in den Bergen am…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses