«Madame Frigo» will Lebensmittel retten

Fr, 17. Jul. 2020

Bringe, was du möchtest und hole, was du brauchst – ein Selbstbedienungs-Kühlschrank im Parkhaus soll helfen, Food-Waste zu verringern.

YVONNE BALDININI
Wer den Eingang des Parkhauses gegenüber der Gemeindeverwaltung betritt, erblickt zu seiner Überraschung einen Kühlschrank. In dessen Innern befinden sich ein Kabiskopf, Äpfel und eine Zitrone. Wer das Gemüse und die Früchte dort deponiert hat, bleibt ein Rätsel. Möglicherweise ist der Bringer oder die Bringerin in die Ferien abgereist oder hat zu viel eingekauft. Wie dem auch sei: Die Finderin kann sich über den essbaren Schatz freuen und mitnehmen, was sie mag.
Seit zwei Wochen ist der kostenlose Gemeinschaftskühlschrank in Betrieb. Jede und jeder, ob Privatperson, Detailhändler oder Restaurateur, darf geniessbare Lebensmittel…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses