Erdrutsch auf Adelbodenstrasse

Sa, 01. Aug. 2020

Etwa 100 Höhenmeter überhalb der Adelbodenstrasse im Bereich zwischen Hostalden und Meise kam es am Freitag, 31. Juli, kurz vor 17 Uhr zu einem Felsabbruch von mehreren Kubikmetern, welcher die Kantonsstrasse erreichte. Das meldet die Feuerwehr Frutigen auf ihrer Website.

Auch wenn die auf der Strasse liegende Menge an Material überschaubar gewesen sei, wurde die Stelle aus Sicherheitsgründen für den Individualverkehr gesperrt. Die durch Angehörige der Feuerwehren Frutigen und Adelboden sowie einem Mitarbeiter des Strasseninspektorates durchgeführte Felsreinigung brachte noch "erhebliches und gefährliches Material" zum Vorschein, welches geräumt wurde.

Trotz schneller Intervention durch die Feuerwehren konnte nicht verhindert werden, dass sich im Bereich der alten Adelbodenstrasse erhebliche Verkehrsbehinderungen ergaben. "Wir danken allen Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis sowie die zahlreichen netten Worte und Gesten während der unschönen Wartezeiten in der Nachmittagshitze", schreibt die Feuerwehr Frutigen.

Kategorie: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses