BLICKPUNKT

Persönliche Geschichten im heimischen Dialekt

BLICKPUNKT

Persönliche Geschichten im heimischen Dialekt

{{alt}}

Vom Fondue-Iglu in die Geschäftsführung

Dominik Honegger gibt die Geschäftsführung der Bergbahnen Engstligenalp AG per Ende Mai 2024 ab. Bei seinem Stellenantritt vor vier Jahren hatte er kommuniziert, diese Aufgabe nur für einen begrenzten Zeitraum übernehmen zu wollen.

{{alt}}

Vom Fondue-Iglu in die Geschäftsführung

Dominik Honegger gibt die Geschäftsführung der Bergbahnen Engstligenalp AG per Ende Mai 2024 ab. Bei seinem Stellenantritt vor vier Jahren hatte er kommuniziert, diese Aufgabe nur für einen begrenzten Zeitraum übernehmen zu wollen.

{{alt}}

Schlemmen für die Ludothek

Am Freitag fand der traditionelle Suppentag der Ludothek Adelboden statt. Kurz nach 10 Uhr wurden die ersten Gefässe in den unterschiedlichsten Grössen und Formen mit der von Margrit Brügger frisch zubereiteten Gerstensuppe gefüllt. Die ebenfalls angebotenen süssen oder salzigen ...
{{alt}}

Schlemmen für die Ludothek

Am Freitag fand der traditionelle Suppentag der Ludothek Adelboden statt. Kurz nach 10 Uhr wurden die ersten Gefässe in den unterschiedlichsten Grössen und Formen mit der von Margrit Brügger frisch zubereiteten Gerstensuppe gefüllt. Die ebenfalls angebotenen süssen oder salzigen ...

BLICKPUNKT

Grosses Angebot beim Landfrauen-Basar

BLICKPUNKT

Grosses Angebot beim Landfrauen-Basar

SYMBOLBILD: ECLYPSE78 / STOCK.ADOBE.COM

Alkohol an den Weltcups: «Ziel ist es, dass es besser wird!»

An den diesjährigen Oberländer Weltcup-Rennen prüfte das Blaue Kreuz Bern-Solothurn-Freiburg die Einhaltung der Jugendschutzvorschriften. An 25 Verkaufspunkten wurden insgesamt 28 Alkohol- und 3 Tabaktestkäufe durchgeführt. Das Fazit der Tester: «In Wengen wurde mehr verkauft ...
SYMBOLBILD: ECLYPSE78 / STOCK.ADOBE.COM

Alkohol an den Weltcups: «Ziel ist es, dass es besser wird!»

An den diesjährigen Oberländer Weltcup-Rennen prüfte das Blaue Kreuz Bern-Solothurn-Freiburg die Einhaltung der Jugendschutzvorschriften. An 25 Verkaufspunkten wurden insgesamt 28 Alkohol- und 3 Tabaktestkäufe durchgeführt. Das Fazit der Tester: «In Wengen wurde mehr verkauft ...
Randenteigtasche, gefüllt mit Pilzen. Linsen-Bohnen-Salat, gepickelter und gefüllter Champignon und eine vegane weisse Sauce mit Schnittlauch und Meerrettich.

Gold für einen Adelbodner Koch

KULINARIK Andreas Grossen arbeitet seit über drei Jahren bei Björn Inniger im «Alpenblick». Bisher war er schon durch seine Freundlichkeit, Lern- und Hilfsbereitschaft aufgefallen. Sein Talent bewies er nun auch an der Olympiade der Köche in Stuttgart (D). Die Schweizer Junioren-Kochnationalmannschaft ...
Randenteigtasche, gefüllt mit Pilzen. Linsen-Bohnen-Salat, gepickelter und gefüllter Champignon und eine vegane weisse Sauce mit Schnittlauch und Meerrettich.

Gold für einen Adelbodner Koch

KULINARIK Andreas Grossen arbeitet seit über drei Jahren bei Björn Inniger im «Alpenblick». Bisher war er schon durch seine Freundlichkeit, Lern- und Hilfsbereitschaft aufgefallen. Sein Talent bewies er nun auch an der Olympiade der Köche in Stuttgart (D). Die Schweizer Junioren-Kochnationalmannschaft ...

BLICKPUNKT

Bunter Stilmix in schwindelerregendem Tempo

BLICKPUNKT

Bunter Stilmix in schwindelerregendem Tempo

Trainer Putz Schranz. Bild: Björn Zryd

Der EHC Adelboden verliert den Playoff-Kampf 

Auch das dritte Spiel gegen den EHC Saastal ging auswärts für die Adelbodner mit Trainer Putz Schranz verloren.

Trainer Putz Schranz. Bild: Björn Zryd

Der EHC Adelboden verliert den Playoff-Kampf 

Auch das dritte Spiel gegen den EHC Saastal ging auswärts für die Adelbodner mit Trainer Putz Schranz verloren.

Daniel Josi vor einem seiner Bilder BILD: CORINA SCHRANZ

Sichtbare Liebe zu den Bergen

Am vergangenen Freitag fand in der Galerie Fichtenweg von Elisabeth und Walter Bleisch die Vernissage zur Ausstellung des Einheimischen Daniel Josi statt. Den kunstinteressierten Besuchern präsentierte sich eine breite Palette von Aquarellgemälden mit Bergen aus der Umgebung.

Daniel Josi vor einem seiner Bilder BILD: CORINA SCHRANZ

Sichtbare Liebe zu den Bergen

Am vergangenen Freitag fand in der Galerie Fichtenweg von Elisabeth und Walter Bleisch die Vernissage zur Ausstellung des Einheimischen Daniel Josi statt. Den kunstinteressierten Besuchern präsentierte sich eine breite Palette von Aquarellgemälden mit Bergen aus der Umgebung.

BILD: BERGBAHNEN ADELBODEN-LENK AG

Nachtskifahren mit Lichtkunstshow

Vom 2. Februar bis zum 1. März findet «Chuenis bi Nacht» statt, dieses Jahr erstmals mit der Lichtkunstshow «ALLURE». Die eigens für den Event entwickelte Projektionsshow widmet sich dem Skisport und dem Vogellisi. Für Action sorgen die Darbietungen der Schweizer ...
BILD: BERGBAHNEN ADELBODEN-LENK AG

Nachtskifahren mit Lichtkunstshow

Vom 2. Februar bis zum 1. März findet «Chuenis bi Nacht» statt, dieses Jahr erstmals mit der Lichtkunstshow «ALLURE». Die eigens für den Event entwickelte Projektionsshow widmet sich dem Skisport und dem Vogellisi. Für Action sorgen die Darbietungen der Schweizer ...
Den Ort kennt sie seit rund 50 Jahren: Rachel Arkin in Adelboden. BILD: MARIA STEINMAYR

Die «Hotline» im Lohnerdorf

Rachel Arkin ist für viele das Gesicht des Tourismusortes: Als Leiterin des Tourist Centers ist sie oft die erste Ansprechperson für Anliegen aller Art. Nach 100 Tagen auf dem neuen Posten zieht sie eine vorläufige Bilanz.

Den Ort kennt sie seit rund 50 Jahren: Rachel Arkin in Adelboden. BILD: MARIA STEINMAYR

Die «Hotline» im Lohnerdorf

Rachel Arkin ist für viele das Gesicht des Tourismusortes: Als Leiterin des Tourist Centers ist sie oft die erste Ansprechperson für Anliegen aller Art. Nach 100 Tagen auf dem neuen Posten zieht sie eine vorläufige Bilanz.

Hier geht’s um die Medaillen. BILD: KNUT KURSAWE

Gute Stimmung, grosser Einsatz und kreative Verkleidungen

Am Montag wurde der traditionelle Schülerlanglauf auf einer eigens präparierten Strecke in der Raufmatte durchgeführt. Zahlreiche TeilnehmerInnen aus allen Schulstufen traten gegeneinander an und zeigten damit, dass diese nordische Sportart auch im Lohnerdorf «in» ist.

Hier geht’s um die Medaillen. BILD: KNUT KURSAWE

Gute Stimmung, grosser Einsatz und kreative Verkleidungen

Am Montag wurde der traditionelle Schülerlanglauf auf einer eigens präparierten Strecke in der Raufmatte durchgeführt. Zahlreiche TeilnehmerInnen aus allen Schulstufen traten gegeneinander an und zeigten damit, dass diese nordische Sportart auch im Lohnerdorf «in» ist.

Im Februar 2015 war eine 14-jährige Skifahrerin neben dem Ruedi-Chalet im Geils abseits der Piste in einen Graben gestürzt und ertrunken. BILD: PETER SCHIBLI

Endgültiger Freispruch für den Pistenchef

JUSTIZ Vor neun Jahren verunglückte in Adelboden eine Skifahrerin tödlich. Ein Mitarbeiter der Bergbahnen Adelboden AG wurde in erster Instanz verurteilt. Nach dem Obergericht spricht ihn nun aber auch das Bundesgericht frei.

Im Februar 2015 war eine 14-jährige Skifahrerin neben dem Ruedi-Chalet im Geils abseits der Piste in einen Graben gestürzt und ertrunken. BILD: PETER SCHIBLI

Endgültiger Freispruch für den Pistenchef

JUSTIZ Vor neun Jahren verunglückte in Adelboden eine Skifahrerin tödlich. Ein Mitarbeiter der Bergbahnen Adelboden AG wurde in erster Instanz verurteilt. Nach dem Obergericht spricht ihn nun aber auch das Bundesgericht frei.

Die 14-jährige Skifahrerin war 2015 neben dem Ruedi-Chalet im Geils abseits der Piste in einen Graben gestürzt und ertrunken. Foto: Peter Schibli

Erneuter Freispruch für Pistenchef

Im Februar 2015 verunglückte im Gebiet Geils eine Skifahrerin neben der Piste tödlich. Der damals verantwortliche Pistenchef der Bergbahnen Adelboden AG wurde erstinstanzlich verurteilt. Nun sprach ihn nach dem Obergericht auch das Bundesgericht vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung ...
Die 14-jährige Skifahrerin war 2015 neben dem Ruedi-Chalet im Geils abseits der Piste in einen Graben gestürzt und ertrunken. Foto: Peter Schibli

Erneuter Freispruch für Pistenchef

Im Februar 2015 verunglückte im Gebiet Geils eine Skifahrerin neben der Piste tödlich. Der damals verantwortliche Pistenchef der Bergbahnen Adelboden AG wurde erstinstanzlich verurteilt. Nun sprach ihn nach dem Obergericht auch das Bundesgericht vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung ...
Der Erlebnisskitag fand zum zweiten Mal statt. BILD: ZVG

Pistenspass mit Romy Tschopp

Bei perfekten Bedingungen fand am Samstag zum zweiten Mal der Erlebnisskitag der Bergbahnen Adelboden-Lenk AG (BAL AG) statt. Zu Gast war auch deren Botschafterin Romy Tschopp. Nach der erfolgreichen Durchführung 2023 hatten die involvierten PartnerInnen entschieden, den Event wieder anzubiete ...
Der Erlebnisskitag fand zum zweiten Mal statt. BILD: ZVG

Pistenspass mit Romy Tschopp

Bei perfekten Bedingungen fand am Samstag zum zweiten Mal der Erlebnisskitag der Bergbahnen Adelboden-Lenk AG (BAL AG) statt. Zu Gast war auch deren Botschafterin Romy Tschopp. Nach der erfolgreichen Durchführung 2023 hatten die involvierten PartnerInnen entschieden, den Event wieder anzubiete ...
Wer für seine Pläne Mehrheiten gewinnen will, braucht in Adelboden politisches Gespür; Markus Gempeler im Gemeinderatszimmer. BILD: JULIAN ZAHND

Mit Bedacht und Beharrlichkeit

Zehn Jahre lang prägte Markus Gempeler die Lokalpolitik am Fusse des Lohners. Der ehemalige Obmann bewegte in der Gemeinde einiges – und sorgte gleichzeitig für mehr Ruhe. Ein Rückblick voller Gegensätze.

Wer für seine Pläne Mehrheiten gewinnen will, braucht in Adelboden politisches Gespür; Markus Gempeler im Gemeinderatszimmer. BILD: JULIAN ZAHND

Mit Bedacht und Beharrlichkeit

Zehn Jahre lang prägte Markus Gempeler die Lokalpolitik am Fusse des Lohners. Der ehemalige Obmann bewegte in der Gemeinde einiges – und sorgte gleichzeitig für mehr Ruhe. Ein Rückblick voller Gegensätze.

BILD: ZVG / LUDOTHEK ADELBODEN

Ludothek unter neuer Leitung

Mehr als zehn Jahre lang war Ingrid Spiess Präsidentin der Ludothek Adelboden. Während ihrer Amtszeit zog die Ludothek an ihren heutigen Standort im Gemeindehaus. Ausserdem wurde erfolgreich ein neues Ausleihsystem mit Abonnementen eingeführt.

BILD: ZVG / LUDOTHEK ADELBODEN

Ludothek unter neuer Leitung

Mehr als zehn Jahre lang war Ingrid Spiess Präsidentin der Ludothek Adelboden. Während ihrer Amtszeit zog die Ludothek an ihren heutigen Standort im Gemeindehaus. Ausserdem wurde erfolgreich ein neues Ausleihsystem mit Abonnementen eingeführt.

Knochenjob: Hier werden die Platten gelöst, die in der Fussgängerzone den Boden schützten.

Weltcup: Einen Monat lang rückbauen

Tag drei nach dem grossen Skifest: Die Aufräumarbeiten im Boden sind in vollem Gang. Etliche Männer von Zivilschutz, Militär und von Firmen, die ihr eigenes Material hergebracht hatten, sind mit dem Abbau beschäftigt.

Knochenjob: Hier werden die Platten gelöst, die in der Fussgängerzone den Boden schützten.

Weltcup: Einen Monat lang rückbauen

Tag drei nach dem grossen Skifest: Die Aufräumarbeiten im Boden sind in vollem Gang. Etliche Männer von Zivilschutz, Militär und von Firmen, die ihr eigenes Material hergebracht hatten, sind mit dem Abbau beschäftigt.

BLICKPUNKT

Ein Buch für Adelboden

BLICKPUNKT

Ein Buch für Adelboden

Mit einem Sprung auf die Bande feiert Marco Odermatt seine überrragende Abfahrt, bejubelt von 25 000 begeisterten Fans.

Singende Österreicher, witzelnde Norweger und ein faires Schweizer Publikum

WELTCUP ADELBODEN 2024

Mit einem Sprung auf die Bande feiert Marco Odermatt seine überrragende Abfahrt, bejubelt von 25 000 begeisterten Fans.

Singende Österreicher, witzelnde Norweger und ein faires Schweizer Publikum

WELTCUP ADELBODEN 2024

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote