«Der Ort behält seinen Zauber»

Fr, 11. Sep. 2020

Patent Ochsner entfachen das Feuer im Herzen des Publikums. Nach einer halbjährigen Auftrittspause sprüht die Mundartband vor Spiellust. Sechs Mal tausend Fans holen gerade den Festivalsommer nach.

YVONNE BALDININI
Patent Ochsner eröffnen am Dienstag pünktlich um 20 Uhr 30 das Konzert mit dem Song «Villajoyosa». Es ist frisch am Blausee. Doch das fröhliche Treiben auf der Bühne bringt vom ersten Ton an Wärme ins Publikum. Die zehnköpfige Band scheint nach der langen Auftrittsdurststrecke entfesselt. Davon zeugen auch die phänomenalen Einlagen des Trompeters Daniel Woodtli, des Posaunisten René Mosele und des Saxophonisten Alex Hendriksen. Tastenmann Christian Brantschen verschwindet beim fulminanten Solo beinahe in seinem Keyboard.

Erfolgsgeheimnis durch zeitlosen Inhalt
Die Lichter…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses