Die Gemeinde stellt die Weichen für den neuen Dorfplatz

Fr, 20. Nov. 2020

Trotz der Corona-Pandemie wird an der traditionellen Gemeindeversammlung festgehalten. Am 27. November stimmen die Bürger-Innen unter anderem übers Budget 2021 ab. Dank höherer Erträge aus der Liegenschafts- und der Vermögenssteuer bleibt dieses im Gleichgewicht. Zudem werden 33 JungbürgerInnen gefeiert.

RETO KOLLER
Wer die kommende Gemeindeversammlung besuchen will, sollte zeitig in der Turnhalle eintreffen, um Stau im Einlass zu vermeiden. Die persönliche Registrierung, der gebührende Sitzabstand und die Maskenpflicht gehören zum Schutzkonzept. Gemeindeschreiberin Jolanda Lauber erläutert die Entscheidung: «Nachdem der Bund und die Kantone die Gemeindeversammlungen ausdrücklich zugelassen hatten, wollte der Gemeinderat den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern eine persönliche…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses