Eine Adelbodner Kuh entdeckt die Welt

Di, 12. Jan. 2021

Kürzlich hat Ueli Fuchser ein bunt illustriertes Büchlein über eine geschnitzte Kuh auf Rädern herausgegeben. Es ist sein erstes Kinderbuch.

KATHARINA WITTWER
Zu Adelboden habe er eine gute Beziehung, sagt der 72-jährige Ueli Fuchser. Der gebürtige Thuner verbrachte in seiner Jugend den grössten Teil der Freizeit in Adelboden – und dort vor allem auf den Skipisten. Seine Familie besass eine Ferienwohnung im Lohnerdorf.

Lange Entstehungsgeschichte
Als Rentner erinnerte er sich daran, dass er als Kind vom Buch «Das Rösslein Hü» sehr angetan war. Nach erneuter Lektüre seiner einstigen Lieblingsgeschichte fand er sie jedoch zu «verstaubt» und zu englisch. «Ich könnte doch selbst etwas ähnliches, typisch Schweizerisches schreiben», sagte er sich. Dass eine Kuh darin die Hauptrolle spielen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses