Späte Ehre für die Pioniere

Fr, 22. Jan. 2021

Die Postkarten mit Landschaftsbildern der Fotografen Emanuel Gyger und Arnold Klopfenstein haben weltweit Verbreitung gefunden. Dass die Adelbodner auch Vorreiter der Skifotografie sind, war kaum mehr bekannt – bis jetzt. GALERIE

HANS RUDOLF SCHNEIDER
Es ist heute so einfach: In den letzten Wochen wurden Tausende von Bildern auf und neben den Pisten geknipst. Der Grossteil davon wird gelöscht, ein kleiner Teil auf irgendeiner Festplatte gespeichert – und wohl vergessen. Auch die Skifotos der beiden Adelbodner Fotografen Emanuel Gyger und Arnold Klopfenstein waren in Vergessenheit geraten – bis der Deutsche Daniel Müller-Jentsch seine Ferienwohnung in den Alpen mit Bildern ausstatten wollte. Der Sammler historischer Schweizer Bergfotografie stiess dabei auf die zwischen 1925 und 1935…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses