Wie sicher ist der öV?

Fr, 22. Jan. 2021

Sind Busse, Bahnen und Trams vernachlässigte Virenschleudern? Gleich zwei Untersuchungen sind dieser Frage in letzter Zeit auf den Grund gegangen. Punkto Ansteckungsrisiko geben beide Entwarnung – teilweise.

MARK POLLMEIER
Welche Orte und Situationen sind besonders gefährlich, wenn es um die Ansteckung mit dem Coronavirus geht? Diese Frage beschäftigt Medizin, Politik und Bevölkerung seit dem Ausbruch der Pandemie. Doch häufig krankt die Debatte an mangelnden Grundlagen. Je nach Standpunkt werden mal Schulklassen, mal Restaurants oder Pendlerzüge als «Virenschleudern» verdächtigt. Belegt ist all das nicht – selbst das Bundesamt für Gesundheit weist in seinen Statistiken regelmässig darauf hin, dass diese mit Vorsicht zu geniessen seien. So rangiert die Familie in der Ansteckungsstatistik…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses