Ortsplanungsrevision liegt zur Genehmigung vor

Fr, 28. Mai. 2021

Der Gesamthaushalt der Jahresrechnung weist einen Ertragsüberschuss von 150 000 Franken aus. Nach mehreren Jahren Vorarbeit können die Stimmberechtigten an der Gemeindeversammlung über die Ortsplanungsrevision befinden. Die Kreditabrechnung für den Neubau des Primarschulhauses steht ebenfalls zur Diskussion.

KATHARINA WITTWER
Vor genau vier Jahren fand die erste Informationsveranstaltung für die Bevölkerung zur Ortsplanungsrevision statt. Das ursprüngliche Ziel, dieses Geschäft an der Gemeindeversammlung 2020 abgeschlossen zu haben, wurde aus verschiedenen Gründen nicht erreicht (der «Frutigländer» berichtete). Nach dem Mitwirkungsverfahren der nun vorliegenden Version (Mitte April bis Mitte Mai 2021) gingen zwei Einsprachen ein. Mit den Einsprechern wurde in der Zwischenzeit eine…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses