Der Funke hat gezündet

Di, 27. Jul. 2021

Zeitweise wurden über 50 Prozent aller in der Schweiz verkauften Zündhölzer im Kandertal produziert. Der bedeutende Wirtschaftszweig hatte für die Region und ihre Menschen Vor- und Nachteile, wie die am Samstag eröffnete Ausstellung in Kanderbrück deutlich aufzeigt.

HANS RUDOLF SCHNEIDER
Er hatte die falschen Schuhe an, diejenigen mit Gummisohlen. Das wurde Robert Maurer 1962 zum Verhängnis. Als die Zündmasse für die Köpfe der Zündhölzchen in der Fabrik in Kanderbrück überkochte und sich entzündete, blieben seine Sohlen am Boden kleben. Die Feuerwehr musste ihn aus den Flammen holen, im Inselspital wurden die schweren äusseren Verbrennungen behandelt. Doch gegen die inneren Verätzungen gab es wenig Hilfe. Robert Maurer starb neun Monate nach dem Unfall. Seine Beisetzung war wie ein…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses