Feuer und Flammen im neuen Museum

Di, 20. Jul. 2021

Am 24. Juli 2021 wird das Zündhölzlimuseum Frutigland offiziell eröffnet. Damit wird ein Stück nicht unumstrittener Wirtschaftsgeschichte in den Fokus gerückt.

HANS RUDOLF SCHNEIDER
Coronabedingt musste die Einweihung im letzten Jahr abgesagt werden. «Einerseits ist die Verzögerung zu bedauern, andererseits blieb uns dadurch mehr Zeit, dem Museum den letzten Schliff zu verleihen», sagt Ruedi Egli, Präsident der Kulturgutstiftung Frutigland, die das Museum aufgebaut hat. Erste Gäste und zwei Schulklassen seien bereits durch die Räume geführt worden, und das neue Angebot habe viel Lob geerntet.

Am Samstag, 24. Juli, ist es nun für alle so weit. An der Zündhölzlistrasse 5 in Kanderbrück geht die Türe auf: In der ehemaligen Fabrik werden von 8 bis 17 Uhr Fabrikationsmaschinen,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses