Jazz von morgens bis abends

Fr, 09. Jul. 2021

Am Wochenende fand zum 15. Mal das «Jazz am Doldenhorn» statt. Das vielfältige Programm umfasste nebst Konzerten auch ein Musikdinner, eine Jazzwanderung und einen besinnlichen Gottesdienst.

MICHAEL SCHINNERLING
Gypsy-Jazz ertönte aus dem Raum Kanderfirn 2 im Waldhotel Doldenhorn. Zur Teezeit gab es eine unterhaltsame Variante der Musikrichtung Swing von der Gruppe «‹Still Great› Hot Club de Django Reinhardt» zu hören. Mit «Csardas – Gypsy Dance», «For Sephora» oder «Minor Blues» wurden die Gäste erstklassig unterhalten. «Die vier Musiker bringen den Sinti-Jazz mit all seinen Facetten und einen Swing, der um sich greift. Das sind schon ganz grosse Könner hier», freute sich Festivalleiter Franz Wosnitza aus Landstuhl (D). Er bemerkte, wie die Gäste Lust bekamen, das Tanzbein zu schwingen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses