Zwei Glanzpunkte im Jubiläumsjahr

Di, 27. Jul. 2021

Die Familie Schmid ist regelmässig musikalisch unterwegs, verbrachte während der Pandemie aber eine ungewohnt ruhige Zeit. Nun bringt die Ländlerformation einen Tonträger heraus – und steht kurz vor ihrem grössten Auftritt.

JULIAN ZAHND
Marianne Schmid steht im Eingang des «Musikstüblis», einem Raum im Untergeschoss ihres Wohnhauses in Winklen. An einer Wand hängen filigran gezeichnete Porträts von regionalen Volksmusiklegenden, in einer Ecke steht ein Kontrabass, der seit Jahren regelmässig zum Einsatz kommt. Wenn nicht gerade eine Pandemie den gesamten Alltag auf den Kopf stellt, kommt das Ländlerquartett Schmid hier wöchentlich zusammen, um zu musizieren. Nach einem ruhigen Jahr stehen der Formation nun gleich zwei Höhepunkte bevor.

Drillinge bedienen das Schwyzerörgerli im Turnus
Die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses