Fünf Stunden im Supermarkt getanzt

Fr, 04. Mai. 2018

Auf Initiative der regionalen Tanzleiterin Rosmarie Brügger aus Krattigen trafen sich Mitglieder verschiedener Trachtengruppen am vergangenen Samstag im Coop Mega Store Heimberg. Die Eröffnung des umgebauten Baumarkts «Hobby Heimberg» sowie das neue Parkhaus waren der Anlass zur spontanen Aktion. Ohne gemeinsame Probe trafen sich die Tänzerinnen und Tänzer im Eingangsbereich des Einkaufzentrums. Während fünf Stunden wurden dem einkaufenden Publikum in drei Blöcken rassige Volkstänze dargeboten. Für die musikalische Begleitung sorgte die Kapelle Ulmizberg, die unermüdlich zu den gewünschten Tänzen aufspielte. Es wurde viel fotografiert und geklatscht, Kinder tanzten mit, und der Einkauf wurde zu einem unerwarteten Erlebnis.

BARBARA GLAUSER, FRUTIGEN

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses