Mehr Platz für die Notfälle schaffen

Fr, 21. Dez. 2018

Sorgen um das Spital Frutigen sind derzeit kaum nötig: Die Notfallabteilung wird im nächsten Jahr aufgrund der Patientenzahlen aus- und umgebaut. Und für künftige Entwicklungen sichert sich die Spitäler fmi AG bereits jetzt grössere Landreserven.

HANS RUDOLF SCHNEIDER
Die Zunahme von Notfallpatienten und ambulanten Eintritten im Spital Frutigen ist spürbar. Pro Jahr wird ein Wachstum von gegen 20 Prozent verzeichnet. Im letzten Jahr sind so über 7500 Eintritte in Notfall und Ambulatorium gezählt worden. Diese Zahlen stammen von Fritz Nyffenegger, dem Standortleiter des fmi-Spitals Frutigen. Er führt dies zurück auf die sinkende Zahl von Hausärzten in der Region, die vermehrte direkte Konsultation des Notfalls und den funktionierenden Tourismus. «Zudem sind wir wichtig für die Durchführung…

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses