Durchwachsener Saisonstart

Di, 08. Jan. 2019

Laut einer Befragung von Seilbahnen Schweiz ist die Branche gut in den Winter gestartet. Für die Region Berner Oberland gilt das nur bedingt: Die Zahlen des 5-Jahres-Schnitts konnten nur knapp erreicht werden.

Plus 6 Prozent bei den Ersteintritten, plus 10,6 Prozent beim Transportumsatz – so präsentieren sich die geamtschweizerischen Zahlen der Seilbahnunternehmen bis zum 31. Dezember. Der Anstieg ist bezogen auf den Fünf-Jahres-Durchschnitt, der in der Branche als wichtige Kennzahl gilt (siehe Tabelle rechts).

Im Oberland eine «rote Null»
Nimmt man das Vorjahr in den Blick, fallen die Zahlen nicht ganz so gut aus. Bei den Ersteintritten gibt es hier unter dem Strich ein Minus von 7,6 Prozent, bei den Transportumsätzen ein Plus von lediglich 3,2 Prozent. Erklärbar ist dies durch den…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses