NINA spart Energie für 3000 Haushalte

Fr, 11. Jan. 2019

Gestern verlieh das Bundesamt für Energie der BLS den Watt d’Or in der Kategorie energieeffiziente Mobilität. Der Preis gilt als Auszeichnung für aussergewöhnliche Leistungen im Schweizer Energiesektor.

Seit 2015 führt die BLS ein umfassendes Modernisierungsprogramm ihrer 36 S-Bahn-Züge des Typs NINA durch. Neben mehr Komfort für die Fahrgäste seien dabei technische Verbesserungen zur Senkung des Energieverbrauchs ein wichtiger Bestandteil. So hat die BLS für die NINA-Flotte einen energiesparenden Schlummerbetrieb für geparkte Züge eingeführt. Ausserdem werden die Züge dank CO2-Sensoren bedarfsgerecht mit Frischluft versorgt. Hinzu kommen wärmedämmende Fensterscheiben, neues Isoliermaterial und eine Innenbeleuchtung, die noch weniger Energie verbraucht als LED-Technik. Das…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses