Teile des grossen Ganzen

Di, 29. Jan. 2019

SPIELE Seit 1995 wird jeweils am 29. Januar der Internationale Puzzle-Tag begangen. Ob Kirchen, Tiermotive, Landschaften oder Städte – so verschieden wie die Bildsujets sind die Motivationen der Puzzle-Fans, sie zusammenzusetzen.

KEREM S. MAURER
Puzzeln ist eine Tätigkeit, die nicht nur ein wunderbarer Zeitvertreib ist, sondern – will man einem entsprechenden Blog im Internet Glauben schenken – auch einen positiven Einfluss auf unser Gehirn hat. Demzufolge wollen nämlich mehrere Psychologen «positive Veränderungen des Denkprozesses durch das Puzzlespiel» festgestellt haben. So verdeutliche das wiederholte Sortieren der Teile den Vorteil einer strukturierten Vorgehensweise. Wer es regelmässig mache, entwickle flexibles, kritisches Denken. Puzzeln steigere die Konzentration und fördere das…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses