«Mindestens einen Kummer verträgt es im Gemeinderat»

Di, 03. Dez. 2019

Nach neun Jahren räumt Christian Kummer seinen Sessel als Gemeindepräsident. In seine Fussstapfen tritt Stephan Luginbühl, neu im Rat ist überdies Daniel Kummer. Die Revisionen verschiedener Reglemente – Kurtaxen, Forstrevier und Gemeinde – wurden angenommen.

KATHARINA WITTWER
Vonseiten der insgesamt 84 Anwesenden an der Gemeindeversammlung vom letzten Freitag gab es kaum Wortbegehren. Wie gewohnt führte der auf Ende dieses Jahres abtretende Gemeindepräsident Christian Kummer zügig durch die Versammlung. Ohne Wenn und Aber wurde das Budget 2020 von 4,78 Millionen Franken (Gesamthaushalt) mit einem Aufwandüberschuss von 6065 Franken durchgewinkt. Wegen Veränderungen bei der Verwaltungsorganisation im kommenden Jahr und der externen Führung der Bauverwaltung fällt der Personal- und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses