Das Budget erneut nicht ausgeschöpft

Fr, 22. Mai. 2020

Der Berner Jahresabschluss 2019 ist erfreulich. Die Auswirkungen der Corona-Krise werden die Finanzen in den kommenden Jahren aber wohl stark belasten.

Die Jahresrechnung 2019 weist mit einem Ertragsüberschuss von 265 Millionen Franken und einem positiven Finanzierungssaldo von 249 Millionen Franken ein gutes Ergebnis aus. Der positive Finanzierungssaldo ist jedoch vor allem den einmal mehr tiefer als budgetiert ausgefallenen Investitionen zuzuschreiben. Der Regierungsrat hat Massnahmen verabschiedet, die zu einer realistischeren Planung führen sollen. Es stellt sich jedoch die Frage, wie der Kanton den enormen Anstieg der Investitionen von unter 400 Millionen im 2019 auf über 900 Millionen Franken netto in den Jahren 2025 / 26 bewerkstelligen kann.

Vorschriften vereinfacht
Mit der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses