Reise ins verborgene Reich der Wölfe

Di, 09. Jun. 2020

NEUES BUCH Der Wolf lebt wieder in der Schweiz. Das löst Konflikte, Emotionen und Diskussionen aus. 2005 stand der Bündner Naturfotograf Peter A. Dettling zehn wild lebenden Wölfen gegenüber. Diese Begegnung hat ihn nie mehr losgelassen. Er fotografiert, forscht und schreibt seither über die Tiere. In «Wolfsodyssee» beschreibt er seine Suche nach dem Wesen des Raubtiers. Dabei gelangen ihm spektakuläre Aufnahmen und neue Einsichten zum Leben der Wölfe in der Surselva, im Calandamassiv, in Kanada und in den USA. «Wolfsodyssee» ist Biografie, Naturgeschichte, Verhaltensforschung und Abenteuerreise in einem, weckt Verständnis und Empathie für den Wolf und ist eine bewegende, einzigartige Dokumentation zur aktuellen politischen Debatte in der Schweiz.

PRESSEDIENST WERD VERLAG

«Wolfsodyssee»

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses