Die Opposition, die keine ist

Di, 08. Jun. 2021

Bei Obmannwahlen in Frutigen führt seit 20 Jahren kein Weg an der SVP vorbei. Zumindest eine Teilschuld daran tragen die übrigen Parteien, die meist darauf verzichten, einen Gegenkandidaten ins Rennen zu schicken. Woher rührt diese Zurückhaltung? Und vor allem: Ist sie ein Problem?

David gegen Goliath: Anders lässt sich die Konstellation im aktuellen Wahlkampf ums Gemeinderatspräsidium nicht umschreiben. Mit Hans Schmid tritt ein Kandidat zur Wiederwahl an, der seit 2017 fest im Sattel sitzt und mit der SVP nicht nur die stärkste Partei im Rücken weiss, sondern auch bedeutende Interessengruppen wie etwa die Schützen oder die Landwirte. Sein Thronsturz käme einer Premiere gleich – zumal der einzige Gegenkandidat, Urs Peter Künzi, ein kaum vernetzter Einzelkämpfer ist. Dessen politisches…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses