Ein Votum für den Wandel?

Di, 08. Jun. 2021

Nach anfänglicher Kritik wird die Einführung des «elektronischen Anzeigers» nun nicht mehr bekämpft. Auch der Frutiger Grossrat Kurt Zimmermann ist inzwischen dafür – weil die Gemeinden mehr Wahlfreiheit erhalten.

BIANCA HÜSING
Lästige Papierflut oder unverzichtbarer Informationskanal? Die Meinungen über den Stellenwert der Amtsanzeiger gehen auseinander. Während sie gerade im ländlichen Raum viele noch sehr genau lesen, wandern sie etwa in der Stadt Bern oft direkt vom Briefkasten in den Abfall. Fakt ist: Die Gemeinden sind verpflichtet, amtliche Bekanntmachungen wie zum Beispiel Baugesuche gratis zur Verfügung zu stellen. Im Kanton Bern übernehmen 24 amtliche Anzeiger diese Aufgabe, die jede Woche in alle Haushalte ihres jeweiligen Verteilgebiets geschickt werden. Aktuell kommen sie…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses