Wie die Busse rollen sollen

Di, 15. Sep. 2020

Die Bergbahnen Adelboden AG (BAAG) plant den Ersatz der Sillerenbahn. Auf denselben Zeitpunkt möchte die Gemeinde die neue Zufahrt fertig haben. Und dann ist da noch ein Parkhaus- und Hotelprojekt. Wie ist der aktuelle Stand?

HANS RUDOLF SCHNEIDER
Wer mit dem öffentlichen Verkehr von Frutigen her unterwegs ist, muss bis zur Talstation der Sillerenbahn einige Hundert Meter zu Fuss zurücklegen oder im Dorf auf den Ortsbus umsteigen. Was im Sommer meist kein Thema ist, ist im Winter mit den Skischuhen und der Ausrüstung nur bedingt ideal. Der Anschluss der Talstation im Fuhrenweidli ist deshalb ein Dauerthema, 2014 wurde ein Vorschlag an der Urne vom Volk versenkt. Die damalige Grundidee mit einer neuen Zufahrt über den Allenbach ist gleich geblieben. Zusammen mit der neuen Sillerenbahn auch…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses