Kolumne

Kategorie: 

KOLUMNE – WAHRE GESCHICHTEN

Fr, 17. Aug. 2018

Nachtrag zur P-26

Am 22. November 1979 wurde der Schweizer Kurt Schilling in St. Pölten durch die österreichische Staatspolizei verhaftet. Er spionierte dort im Auftrag von Albert Bachmann, Oberst im Generalstab in der Untergruppe Nachrichtendienst und Abwehr des eidgenössischen…

Kategorie: 

SCHLUSSPUNKT: Ein Hoch auf die Forschung

Fr, 17. Aug. 2018

Seit einer Weile beantworte ich jede Hochzeitseinladung mit einem Eilbrief. Befreundete Paare, die schon lange zusammenleben, rufe ich vorsorglich an. «Tut es nicht», warne ich im Ton ergreifender Besorgnis, «sonst stirbt jemand!» Ich muss meinen Freunden dann immer erst …

Kategorie: 

KOLUMNE – POLITIKUM

Di, 14. Aug. 2018

Sommerpause

Als Leser haben Sie es vermutlich nicht bemerkt. Der Redaktion des «Frutigländers» ist es aber ganz bestimmt aufgefallen: Diese Kolumne erscheint zu spät. Jeweils zum Ende des Vorjahres erhalte ich eine Liste mit den Daten, an denen ich meine Kolumnen abliefern muss. Normalerweise…

Kolumne abonnieren
  • Kolumne Die Sache mit den Tieren

    Vor ein paar Monaten bin ich mit meiner Freundin für ein verlängertes Wochenende in die Blue Mountains gefahren, ein Gebirge, das rund 100 Kilometer westlich von Sydney liegt und das so genannt wird, weil die Wälder aus Eukalyptusbäumen ätherisches Öl verdunsten,…

    Di, 14. Aug. 2018
  • Kolumne Gesagt ist gesagt
    In letzter Zeit denke ich oft an einen Abend in Kansas City, wo ich auf der ersten Amerika-Tour mit The Bowmans 2006 vorbeigekommen bin. Wir waren so auf Tour, wie es relativ unbekannte Bands halt sind: in einem kleinen Auto zusammengepfercht, in kleinen Clubs, die oft…

    Fr, 10. Aug. 2018
  • Kolumne GELIEBTE SCHATTENSEITE

    Wir haben nachts vor dem geöffneten Kühlschrank gewacht und tagsüber in der Glacé-Abteilung des Supermarkts campiert. Wir haben den Stubenventilator mit einem Rasenmähermotor frisiert und lästige Fliegen verschont, weil ihr Flügelschlag uns ein Lüftchen im…

    Fr, 10. Aug. 2018
  • Kolumne Höhenpanik
    Meine Omama (wir durften sie immer nur Lydia nennen – so eine war sie!) mochte Adelboden nicht.
    Sie liebte Luxuskästen.
    Einen Liegestuhl am See.
    Dazu Kellner, welche die Alte wegen ihrer ständigen Extrawünsche zum Mond schicken wollten.
    Vor allem: Die Omama fand Bergbahnen Horror.…

    Di, 07. Aug. 2018
  • Kolumne MARIONETTEN ALS ZEITUNGSKILLER

    Es ist schon brutal: Da darben wir konventionellen Printmedien still vor uns hin. Den archaischen Stift in der Hand irgendwelche Notizen kraxelnd, verlieren wir ständig an Boden gegenüber Medienkanälen, die ihre Inhalte primär mit visuellem Chic würzen.

    Und…

    Fr, 03. Aug. 2018
  • Kolumne Hopp Schwiiz
    Der Schweizer Fussball hat zwei erfolgreiche Jahre hinter sich. Leider ist unsere Nationalmannschaft an der WM in Russland an den Schweden gescheitert, die den Schweizern mit ihrer konsequenten Verteidigung in Kombination mit effizienten Kontern ihre Grenzen aufzeigten.…

    Di, 31. Jul. 2018
  • Kolumne Die einst grossen, konservativen Volksparteien bildeten bisher fast überall in den westlichen Demokratien ein wichtiges Bollwerk gegen Rechtspopulismus. Doch nun knicken sie gleich reihenweise ein. Der kürzlich gescheiterte Aufstand des deutschen Innen…

    Fr, 27. Jul. 2018
  • Kolumne Die unsichtbare Frau

    Sonjas Markenzeichen ist ihre entwaffnende Ehrlichkeit. Kürzlich kam sie ins Clübli und meinte zu uns: «Es ist nicht lustig, mit meiner 18-jährigen Tochter durch den Bahnhof Bern zu gehen und zu merken, dass alle männlichen Blicke – vor allem jene der über 50-Jährigen…

    Fr, 27. Jul. 2018
  • Kolumne Konspirative Treffen mit einer gefalteten Zeitung als Kennzeichen. Der Austausch von vorher vereinbarten Codesätzen zur Erkennung. Keine richtigen Namen. Verborgene Lager mit Sanitätsmaterial, Waffen und Sprengstoff. Nächtliche Materialtransporte mit Flugzeugen. Bunker mit Funkanlagen in…

    Fr, 27. Jul. 2018
  • Kolumne Kanderwasser für die dürre Schweiz?

    Es sind heisse Zeiten hierzulande. Weit und breit kein Regen in Sicht, die Behörden verkünden Waldbrandgefahr, und bis hinauf auf die Alpweiden leidet die Landwirtschaft. Das Land dürstet nach Wasser.
    Aber gibt es wirklich zu wenig davon? Rechnen wir…

    Di, 24. Jul. 2018
  • Kolumne Den Weg geteilt – auch für länger?

    «Lieber Vegard
    Aller Anfang ist schwer. Sagt man. Speziell, wenn man noch nicht weiss, wohin der Weg führt. Ich steige aus dem «flytoget»-Zug, der mich vom Flughafen in einen Vorort von Oslo gebracht hat. Dort wartet Sten Stockfleth, der Trainer des…

    Fr, 20. Jul. 2018
  • Kolumne REKORDVERDÄCHTIG

    «Wenn es dem Esel zu wohl ist, geht er aufs Eis», lautet eine Redensart. Abgewandelt könnte man sagen: Plagt den Menschen die Langeweile, beginnt er, Rekorde auf- und festzustellen – mögen sie auch noch so skurril sein.
    Wie wichtig das Höher, Schneller und Weiter…

    Fr, 20. Jul. 2018
  • Kolumne Zu viel heisse Luft im Pneu

    «Alles fährt Schi», trällerte Vico Torriani ab 1963 in den Äther, «Schi fährt die ganze Nation», schob er nach. Dass dem längst nicht mehr so ist, beweisen Statistiken talauf und talab. Zehn Jahre später beglückte uns Peter Hinnen mit seinem Hit «Mir sind mit…

    Di, 17. Jul. 2018
  • Kolumne Brutal: das Dienstbüchlein wird digital

    Der Autor der Rubrik «Wahre Geschichten» im «Frutigländer» geht natürlich nicht davon aus, dass in diesem Blatt hie und da auch unwahre Geschichten zu lesen sind. Doch meine Kolumnen sind meistens auch nur insofern wahr, als sie selbst erlebt und…

    Fr, 13. Jul. 2018
  • Kolumne «Heil Hitler» ist billiger als falscher Sirup

    Mindestens ebenso spannend wie die sportlichen Begegnungen finde ich das Drumherum einer WM. Oft sind es gerade die kleinen Storys am Rande der Spiele, die mir im Gedächtnis bleiben. Die japanischen Fans etwa, die nach jedem Spiel akribisch…

    Fr, 13. Jul. 2018
  • Kolumne Ende Juni wurde die Kampagne «Stopp Prostitution» lanciert. Sie fordert, in der Schweiz ein ähnliches Prostitutionsverbot einzuführen, wie es die Schweden bereits seit 20 Jahren haben. Lanciert wurde der Vorstoss von der Frauenzentrale Zürich. Wer jetzt denkt, diese Organisation erhalte…

    Fr, 13. Jul. 2018
  • Kolumne Das Turnier in Tönen

    Es gibt Fussballanbeter, es gibt Fussballhasser – und es gibt die breite Masse dazwischen. Letztere wird sich während der kommenden Tage vermutlich dringlicher denn je die Frage stellen müssen: Lohnt es sich, den gemütlichen Sommerabend dem Bildschirm zu opfern?…

    Di, 10. Jul. 2018
  • Kolumne Saisonhöhepunkt erreicht

    Ende Juni stand der wichtigste Wettkampf auf dem Programm, das X-Pyr. Dieses Hike-and-Fly-Abenteuerrennen fand zum vierten Mal statt, und ich startete als Titelverteidiger zum dritten Mal in Hondarribia am Atlantik. Die Strecke führt im Zickzack über total 560…

    Di, 10. Jul. 2018
  • Kolumne L’invention mathématique

    Die naturwissenschaftliche Ausbildung der Jugend ist ein grosses Anliegen. Immer wieder liest man, dass Fachkräfte im MINT-Bereich fehlen. Besonders Frauen stellen sich laut einem neuen Bericht nur ungern mathematischen oder technischen Herausforderungen, auch…

    Fr, 06. Jul. 2018
  • Kolumne Schon bald wieder die «Grande Nation»?

    Ich gebe zu, manchmal gehen meine französischen Gene mit mir durch. Beispielsweise fühle ich mich total unwohl in Trainingshosen oder Jeans. Ich weiss nicht wieso, aber wenn irgendwie möglich, ziehe ich mir eine Anzugshose und ein Hemd an.
    Auch beim…

    Fr, 06. Jul. 2018
  • Kolumne Jetzt haben es die Chinesen übertrieben mit «Terminator» schauen. Nichts gegen den Science-Fiction-Klassiker mit Arnold Schwarzenegger als Killermaschine. Alleine der letzte Teil der Filmreihe hat in China 110 Millionen Dollar in die Kinokassen gespült. Die böse Maschine wird so…

    Fr, 06. Jul. 2018
  • Kolumne Basler Suffragetten in Adelboden

    Mutter war eine Suffragette.
    Sie predigte das Wahlrecht für die Frauen. Und sie hausierte damit wie der «Just»- Vertreter mit den Bürsten.
    Sie hatte es dabei nicht leicht.
    «Du hast ja eh immer das Sagen» , grinste Vater am Mittagstisch bei Diskussionen, wenn…

    Di, 03. Jul. 2018
  • Kolumne WM geht auch ohne Fussball

    Es ist erstaunlich, wie Sportmuffel und Fussball-Uninteressierte sich alle vier Jahre plötzlich für diese Sportart engagieren können. Da werden Besprechungen so gelegt oder verschoben, dass sie möglichst nicht in die Spielzeiten fallen oder dann zumindest ein TV…

    Di, 03. Jul. 2018
  • Kolumne Die schnellen Reflexe
    Ich esse neben einer jungen Dame. Sie hat wild gelocktes braunes Haar, ein bezauberndes Lächeln und wunderschöne graugrüne Augen. Nun greift sie mit beiden Händen in den Teller, stopft sich laut mampfend Kartoffeln und Blumenkohl in den Mund, lässt einen Drittel davon…

    Fr, 29. Jun. 2018
  • Kolumne Wenn Bündnisse ins Rutschen geraten

    Bündnisse zwischen Staaten sind nichts für die Ewigkeit. Manchmal können einst scheinbar festgefügte Allianzen ins Rutschen geraten oder sich gar in Luft auflösen. Ein berühmtes Beispiel ist das «Renversement des alliances» (Umkehrung der Allianzen),…

    Fr, 29. Jun. 2018
  • Kolumne Dass die Demokratie nicht perfekt, sondern bloss «die beste aller schlechten Staatsformen» ist, zeigt sich auf verschiedenen Ebenen. Beispiel nationale Initiative: Reicht ihr die Mehrheit der Stimmen an der Urne zum Erfolg? Mitnichten. Rein theoretisch ist es möglich, dass knapp 10…

    Fr, 29. Jun. 2018
  • Kolumne Bist du im WM-Fieber oder hast du Fussballkater? Ich von beidem etwas – da ich mir zwar schon sehr viele Spiele angesehen habe, aber an gewissen Tagen die WM ausblende und bewusst nicht alle Partien verfolge. Wenn ich aber zuschaue, dann erfreue ich mich an den spannenden Begegnungen und…

    Di, 26. Jun. 2018
  • Kolumne Proporzwahlen sind weit verbreitet: Praktisch alle kantonalen Schweizer Parlamente werden so gewählt. Diese Art von Wahlen hat im Gegensatz zu Majorzwahlen den Vorteil, dass für kleine Parteien die Hürden weniger hoch sind, um in ein Parlament einzuziehen. Das heisst: Dieses System hat…

    Fr, 22. Jun. 2018
  • Kolumne Diese Woche erschien der Bildungsbericht 2018, und der enthält ein interessantes Detail. In der Schule sind Mädchen ihren männlichen Kollegen ebenbürtig, wenn nicht sogar überlegen. Das gilt selbst für naturwissenschaftliche und technische Fächer, die man gemeinhin als männlich…

    Fr, 22. Jun. 2018
  • Kolumne Mein «Wunder von Bern»

    Robbie Williams zeigt den Mittelfinger, Putin spricht von Liebe und die Schweizer ringen dem fünffachen Weltmeister ein Remis ab. Selbst wenn man vom umstrittenen Gastgeber absieht, birgt diese WM grosses Potenzial für Kuriositäten und Überraschungen. So wurde…

    Di, 19. Jun. 2018
  • Kolumne Dichterische Freiheit. Was gewöhnlich Sterbliche nicht sagen können, dürfen Dichter sich zuweilen leisten, zum Beispiel mein verehrter Schweizer Schriftsteller Peter Bichsel. Als man ihn fragte: «Glauben Sie an Gott?», sagte er: «Ja. Ich glaube an Gott, auch wenn ich weiss, dass es ihn…

    Fr, 15. Jun. 2018
  • Kolumne Xhaka und Chips
    Es muss 1992 gewesen sein. Geplant war, mit einer Freundin in einem gediegenen Gartenrestaurant in aller Ruhe ein mehrgängiges Abendessen zu geniessen. Nur an einem weiteren Tisch sass ein Herr. Kaum hatten wir unsere Bestellung aufgegeben, stellte das Personal einen…

    Fr, 15. Jun. 2018
  • Kolumne Kaum hat Schweiz Tourismus einen neuen Direktor, da lanciert die Organisation bereits erste bahnbrechende Kampagnen. Seit Anfang Juni vermarktet sie sogenannte Pop-up-Hotels – also Herbergen, die quasi wie Pilze aus dem Boden schiessen. Mittelalter-Fans können sich im Solothurner…

    Fr, 15. Jun. 2018
  • Kolumne Brennt in Ihnen auch ein Feuer? Haben Sie auch diese innere Leidenschaft, egal für was? Oder ein Thema, für das Sie sich brennend interessieren? Für welches Sie durchs Feuer gehen würden?

    Ich mag es, wenn Menschen etwas mit Leidenschaft tun, wenn man spürt, dass sie mit einem inneren…

    Di, 12. Jun. 2018
  • Kolumne Den gefühlten Grossteil meiner Freizeit habe ich in den vergangenen Wochen in Stadien sowie vor Bildschirmen und Grossleinwänden verbracht. Hopp YB halt. Und nun also gleich die WM als Dessert zur Meisterschaft. Schon ab diesem Mittwoch, schon wieder Rasen, schon wieder Tore. Ist das…

    Di, 12. Jun. 2018
  • Kolumne Als ich gerade mal drei Jahre alt war, bekamen wir unsere Katze, die ich in meinem Disney-Wahn «Bambi» taufte, obwohl sie ein Weibchen war. Bambi war anfangs etwas verschüchtert, dünn und verzog sich in den Keller. Es dauerte etwa zwei Wochen, dann begann sie zu fressen, wurde doppelt so…

    Fr, 08. Jun. 2018
  • Kolumne Da hat er in Sachen Klassengesellschaft aber tief blicken lassen, der Michel Guillaume. Im «Bund»-Interview vom vergangenen Mittwoch erklärte der Aviatikprofessor zum Einsatzgebiet von Drohnen: «Pizza-Lieferungen sind nicht sinnvoll.» In fünf oder zehn Jahren würden aber sicher VIPs mit…

    Fr, 08. Jun. 2018
  • Kolumne Seit Februar dieses Jahres bin ich auch in Australien schreiberisch unterwegs. Ich habe mir an der Uni eine bezahlte Redaktionsstelle ergattert und verdiene damit wenigstens einen Bruchteil der exorbitanten Studiengebühren zurück. (Rund $ 50 000 für anderthalb Jahre – meine letzten 15…

    Di, 05. Jun. 2018
  • Kolumne Am 15. Mai 2018 entschied man im Bundeshaus, zwei Grossprojekte der Einfachheit halber miteinander zu verbinden. Die ständerätliche Kommission schlug vor, die Verluste der Unternehmenssteuervorlage 17 für Bund, Kantone und Gemeinden (-2105 Millionen Franke…

    Fr, 01. Jun. 2018
  • Kolumne Als die Vertreter der Mubadala Development Company kürzlich Adelboden besuchten, erblassten sie vor Neid: Über das gesamte Nevada-Areal spannte sich ein geschwungenes Glasdach. Ein Teil davon war mit Sonnenkollektoren ausgekleidet, daneben drehten Windräder ihre langsamen Runden. Wo Platz…

    Fr, 01. Jun. 2018
  • Kolumne Wissen Sie, was eine Quinquagintilliarde ist? Richtig, es muss sich um irgendeine ziemlich grosse Zahl handeln. Mir ist sie kürzlich im Zusammenhang mit Adelboden begegnet. Genauer: im Zusammenhang mit einem Buch, das die Geschichte Adelbodens mit Fotos aus der ersten Hälfte des vorigen…

    Di, 29. Mai. 2018
  • Kolumne Israel liegt in einer der kompliziertesten Regionen der Welt. Kaum eine Gegend auf diesem Planeten hat sich in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten in komplexere Konflikte verstrickt als der Nahe Osten. Dabei ist der israelisch-palästinensische Gegensatz «nur» ein Teil der Gemengelage…

    Fr, 25. Mai. 2018
  • Kolumne In Jogginghose und ausgerüstet mit einer GPS-Uhr stehe ich am Start des Grand Prix von Bern, dem 16 Kilometer langen Lauffest, das jedes Jahr Tausende anzieht. Das Heer von Funktionskleidung wird begrüsst von Lokalpolitikern und Sportikonen. Meine ehemalige Sportlehrerin und…

    Fr, 25. Mai. 2018
  • Kolumne Mitte Woche hat die Präsidentin der Grünen Partei Schweiz, Regula Rytz, verlangt, dass der Bundespräsident nicht an die Fussballweltmeisterschaft in Russland reisen solle. Dabei sprach sie sich gegen die Politik Wladimir Putins aus. Er gefährde Menschen-, Minderheiten- und…

    Fr, 25. Mai. 2018
  • Kolumne Kennst du den Unterschied zwischen netzwerken und netzwerkeln, fragte ich Herbert in einer kürzlichen Clübli-Runde. «Ich weiss schon nicht, was netzwerken ist, wie soll ich dann den Unterschied erklären», antwortete mir dieser. «Was? Du als Freiberufler weisst nicht, was netzwerken ist?»…

    Mi, 23. Mai. 2018
  • Kolumne Das schockierende Erlebnis datiert einige Jahre zurück, allerdings war und bleibt es für mich prägend. Ein damaliger «Kurdirektor» aus dem Oberwallis sagte mir im Zusammenhang mit einem Bauprojekt: «Warum sollen die Unterländer ein Recht haben zu bestimmen, wie wir mit unserer Landschaft…

    Fr, 18. Mai. 2018
  • Kolumne Bis vor zweieinhalb Jahren dachte ich, ich könnte schreiben. Lehrer hatten mir fast fehlerfreies Deutsch attestiert und ich war überzeugt, mein Talent gefunden zu haben. Dann fing ich beim «Frutigländer» an. Das Korrektorat setzte meinen Sprachbeherrschungsfantasien ein jähes Ende, als…

    Fr, 18. Mai. 2018
  • Kolumne Weniger wäre mehr

    Der Blick aufs Frutigland hat sich seit meinem Umzug von Aris aufs Bödeli in Unterseen verändert. Aus dem Thunersee erwächst die Pyramide des Niesens und endlos reihen sich die Gipfel wie eine Perlenkette Richtung Adelboden aneinander. Die heimelige ländliche Gegend habe…

    Di, 15. Mai. 2018
  • Kolumne Der scheidende Glarner Landammann Rolf Widmer hält an einer guten Tradition der Landsgemeinde fest: Die Qualität eines Landammanns wird an dieser Veranstaltung am ersten Sonntag im Mai unter dem Himmelszelt nicht nur an seiner Geschäftsführung gemessen, sondern auch daran, wie er mit…

    Fr, 11. Mai. 2018
  • Kolumne ... wird passend gemacht. Wie man an der Tempo-30-Debatte in Frutigen sieht, lässt sich diese alte Handwerker-Weisheit auch auf die Politik anwenden. Bis vor ein paar Wochen schienen sich alle einig: Um den Frutiger Strassenverkehr sicherer zu machen, muss an manchen Stellen die…

    Fr, 11. Mai. 2018
  • Kolumne Fred Rubi war mein erster Chef. Er war ein Mann der alten Schule, der seinen Angestellten das Geld noch bar auf die Hand gab. Am Monatsende musste jeweils jemand zur Bank gehen, um die ganze Lohnsumme abzuholen. Fred war bekannt für seine Effizienz und dafür, nicht zu viele Worte zu…

    Di, 08. Mai. 2018
  • Kolumne Trotz des Klebers am Briefkasten, dass Werbung unerwünscht sei, flattert einem dergleichen ab und zu ins Haus. Weil sie nun schon mal ungebeten franko Haus geliefert wird, blättert man sie halt durch. In der Regel legt man sie rasch zum Altpapier und fährt sie gebündelt in die Entsorgung.…

    Fr, 04. Mai. 2018
  • Kolumne DAS BESTE IN KÜRZE?
    Es ist schon ärgerlich mit diesen Abkürzungen. Da will man dem Zeitgeist entsprechen und alles kurz und knackig formulieren, aber nein: Bereits bei der ersten Nennung von BAAG, NNSK oder HGVF muss ich sofort im Text anmerken, dass damit Bergbahnen, Schanzenanlagen oder…

    Fr, 04. Mai. 2018
  • Kolumne Vor wenigen Wochen mussten wir uns von meiner Grossmutter Bethli Trummer verabschieden. Es war traurig, aber nicht tragisch, sie durfte gehen, wie sie es sich mit ihren 94 Jahren schon eine Weile gewünscht hatte. Meine Grossmutter hat mir einen Reichtum vererbt, von dem ich mein Leben…

    Di, 01. Mai. 2018
  • Kolumne Die Kriminalisierung katalanischer Separatistenführer durch Justiz und Politik ist kein gutes Zeichen für den Zustand der spanischen Demokratie. Politische Probleme müssen politisch gelöst werden und nicht strafrechtlich. Ohne ernsthafte Gespräche über die Ausgestaltung von Autonomie,…

    Fr, 27. Apr. 2018
  • Kolumne «Liebe Iva, kannst du dich noch an unser abenteuerliches Date erinnern? Ich wusste eigentlich nicht wirklich viel von dir. An der WG-Party vom Wochenende fand ich nur heraus, dass du Tee magst und gerne reist. Dass mich diese zwei Dinge sofort von dir überzeugt haben, war ja klar. Also…

    Fr, 27. Apr. 2018
  • Kolumne AUCH WIR SIND DIE ANDEREN

    986 Franken monatlich plus Wohnungsmiete und Krankenversicherung: Davon lebt eine Einzelperson im Kanton Bern, die ihren Lebensunterhalt nicht aus eigener Kraft bestreitet und deshalb Sozialhilfe bezieht. Der Betrag scheint vielen zu hoch. Die oben genannten…

    Fr, 27. Apr. 2018
  • Kolumne Kaum einige werden sich noch daran erinnern. Aber ein Farbfilm auf der Eumig-Spule ist der Beweis: 1960 fand in Gilbach das «Gysi-Schiesse» statt.
    Einmal jährlich reiste Vaters «wilde Bande» – so nannte er seine Basler Latten-Freunde – zum Skifahren nach Adelboden.
    Zum Abschluss wurde ein…

    Di, 24. Apr. 2018
  • Kolumne Mit Dreckstoglen an den Schuhen stapfe ich die steile Weide hinab. Meine berüchtigten «Abkürzungen» führen mich nicht selten an Abgründe oder in die Dornen. Aber diesmal scheine ich in der Zivilisation zu landen, man merkt es am lauten Gekläff. Ein tüchtiger Hofwächter hat mich erspäht…

    Fr, 20. Apr. 2018
  • Kolumne Grell-orange Wollmützen, Leggins im Leopardenlook, übergrosse Pyjamahosen, Jogginganzug, Skisocken über Nylonstrümpfen, Bling-Bling-Kette, Hornbrille, leuchtendbunte Baseballcaps oder Ganzkörper-Lederoutfit. So würde doch niemand rumlaufen, könnte man meinen. Denkste! Der passende Anlass,…

    Fr, 20. Apr. 2018
  • Kolumne Ja, die Nachbarn. Sie sind so eine Sache. Manche haben es gut mit ihnen, treffen sich sogar ab und zu auf einen Kaffee und einen kurzen Schwatz, man kann bei ihnen ein Ei holen oder eine Tasse Zucker, wenn man beim Backen mal in ein Malheur hineinläuft. Diese Nachbarn sind aber die, die…

    Di, 17. Apr. 2018
  • Kolumne Es gibt tatsächlich ein Wort, das die abergläubische Angst vor der 13 umschreibt: Triskaidekaphobie. Von dieser Phobie sind Personen betroffen, denen alles Angst macht, was mit der Zahl 13 zu tun hat; das 13. Zimmer, der 13. Tag, der 13. Sitz, der 13. Stock … nicht einfach, wenn man unter…

    Fr, 13. Apr. 2018
  • Kolumne Der frühere russische Doppelspion Sergej Skripal und seine Tochter Julia wurden am 4. März bewusstlos auf einer Parkbank im südenglischen Salisbury gefunden. Sie sollen vergiftet worden sein. Die britische Regierung macht Moskau für das Attentat verantwortlich, Russland streitet jede…

    Fr, 13. Apr. 2018
  • Kolumne Der Begriff «Mentaltraining» ist in der Sportwelt weit verbreitet und wird häufig als Erfolgsfaktor bezeichnet. Dem Votum, dass vielfach der Kopf über Sieg oder Niederlage entscheidet, kann ich voll zustimmen. Doch kann man sich mental Siege einreden? Was ist wirklich möglich mit…

    Di, 10. Apr. 2018
  • Kolumne Die neue Eisenbahn-Direktverbindung vom Genfersee durchs Saanenland und Simmental nach Spiez und Interlaken hat Verspätung. Statt dass sie Ende nächsten Jahres ihren Betrieb aufnimmt, müssen wir uns noch bis Dezember 2020 gedulden. Dann können wir umsteigefrei von Montreux an den…

    Fr, 06. Apr. 2018
  • Allerlei Es ist schon fies: Kaum lockt einen die erwachende Natur, verlangt der Körper nach mehr Schlaf. 10 Tipps, um die Frühjahrsmüdigkeit wieder zu vertreiben.

    1. Mehr Luft
    Der Winter führt zu schleichendem Sauerstoffmangel, weil sich die Menschen in dieser Jahreszeit meist drinnen aufhalten.…

    Fr, 06. Apr. 2018
  • Kolumne Gerade ist der World Happiness Report der Uno erschienen. In diesem jährlichen Glücksranking landet die Schweiz stets ganz vorne, aktuell hat sie es auf den fünften Platz geschafft. Doch es gibt Zweifler. Die Schweiz, ein glückliches Land? Das könne gar nicht sein, findet etwa Mathias…

    Fr, 06. Apr. 2018
  • Kolumne Frisch in den Nationalrat gewählt, holte der damalige Kurdirektor Fred Rubi 1968 ein Vorstandstreffen der «Sozialistischen Internationale» nach Adelboden. Nicht dass der bodenständige SP-Mann viel mit dem Sozialismus am Hut gehabt hätte. Aber der Besuch der hochrangigen Sozial demokraten…

    Mi, 04. Apr. 2018
  • Kolumne Wahlen sind die demokratische Methode, einen Machtwechsel herbeizuführen – oder die Regierung im Amt zu bestätigen. So einfach die Theorie, so schwierig die Praxis. Immer häufiger bringen Wahlen in repräsentativen Demokratien keine klaren Verhältnisse mehr – so geschehen in Deutschland im…

    Do, 29. Mär. 2018
  • Kolumne «Schon verrückt», sagte Rita, als wir in einer kürzlichen Clübli-Runde auf das Flüchtlingsthema zu sprechen kamen, «jetzt leben diese Menschen unter uns, doch wenn wir ihnen im Zug oder anderswo gegenübersitzen, bleiben wir stumm, als gingen sie uns nichts an.» «Ja», schloss sich Fred…

    Do, 29. Mär. 2018
  • Kolumne Ein Virus geht um im deutschsprachigen Europa: Die Redewendung «Wir müssen uns ehrlich machen». Sprachlich ist sie Humbug, inhaltlich pflichte ich ihr aber ohne Vorbehalte bei. Sie sollte endlich schonungslos in die Tat umgesetzt werden. Regelmässig überkommt mich ein leichter Anfall von…

    Do, 29. Mär. 2018
  • Kolumne Der Name Barnaby Joyce ist auch ausserhalb Australiens einigen geläufig. Vor ein paar Jahren erlangte Joyce Berühmtheit, als er drohte, die Hunde von Johnny Depp und Amber Hearst einzuschläfern, was in der Folge zu einem recht skurrilen Entschuldigungsvideo der Hollywood-Stars führte.

    Di, 27. Mär. 2018
  • Kolumne Die Frühjahrssession des Ständerates war unterdurchschnittlich belastet. Zwei Sitzungstage konnten gar gestrichen werden. Am meisten zu reden gab die Volksinitiative «Schweizer Recht statt fremde Richter» (Selbstbestimmungsinitiative). Der Ständerat diskutierte dieses Geschäft vier…

    Fr, 23. Mär. 2018
  • Kolumne Darf ich vorstellen: Mein Name ist Rachel. Und ich hab die Ehre, für Frau Federlesis eine Gastkolumne zu schreiben. Der Grund? Madame Balmer ist meinem Club beigetreten...

    Fr, 23. Mär. 2018
  • Kolumne Wahlen und Zeitumstellung am selben Tag? Da war politischer Widerstand programmiert. Gegenüber den neuen Kandidaten für Gross- und Regierungsrat scheint diese Terminkollision tatsächlich ziemlich unfair. Denn was geschieht, wenn die letzten Unentschlossenen an der Urne auf eine Stunde…

    Fr, 23. Mär. 2018
  • Politik Die Postauto AG ist ein kleiner Teil eines riesigen Staatskonzerns. Sie wird gespiesen mit Aufträgen des Staates und vom Staat kontrolliert. Das System beisst sich selber in den Schwanz. Der Bund besitzt die Post, diese besitzt die Postauto AG und diese bietet Dienstleistungen an die…

    Di, 20. Mär. 2018
  • Kolumne Sie verzeihen mir, wenn ich schon wieder damit anfange: No Billag. Das Volk hat die Initianten mit einer Packung wieder heimgeschickt. Gut 70 Prozent der Abstimmenden haben die so intensiv diskutierte Volksinitiative abgelehnt.

    Di, 20. Mär. 2018
  • Kolumne Man geht zur Schule, um zu lernen. Für mich war dies damals allerdings eher ein Müssen als ein Dürfen. Später hat sich das geändert: Je älter ich wurde, desto öfter konnte ich wählen, was ich lernen wollte.
    Müssen oder dürfen: Beim Lernen liegt der Unterschied darin, wie leicht es mir…

    Fr, 16. Mär. 2018
  • Kolumne Die Frutiger Widihalle an einem Sonntagabend. Endlose Stuhlreihen, bis auf den letzten Platz besetzt. Alles starrt nach vorn, als sich der Vorhang öffnet und den Blick auf eine leere Bühne freigibt. Sogleich erhebt sich ein Mann aus der vordersten Zuschauerreihe, steigt auf die Bühne und…

    Fr, 16. Mär. 2018
  • Kolumne Mit Wort und Bild teilt die Junge SVP des Kantons Bern mit: «Wir sagen NEIN zu Transitplätzen für ausländische Zigeuner. Millionenkosten für Bau und Unterhalt, Schmutz, Fäkalien, Lärm, Diebstahl etc. Gegen den Willen der Gemeindebevölkerung.»
    Das Bild: Ein grimmiger Bauer mit Sennenkäppli…

    Di, 13. Mär. 2018
  • Sport PARALYMPICS Obwohl zum Teil mit unterhaltsamen Pannen gespickt, liessen Christoph Kunz’ letzte Trainings in der Heimat hoffen. Er ist offenbar in Topform für sein viertes paralympisches Abenteuer. Inzwischen sind er und sein Trainer Stefan Grunder im südkoreanischen Pyeongchang angekommen.…

    Fr, 09. Mär. 2018
  • Kolumne Ich persönlich habe den 4. März sehr erleichtert verbracht: «No Billag» abgelehnt. Und nun endlich wieder Platz für andere Themen. Es war viel zu hören in den letzten Monaten, und eine Sache beschäftigt mich über den 4. März hinaus: In den Diskussionen zu «No Billag» konnte man den…

    Fr, 09. Mär. 2018
  • Kolumne Zugegeben, ich habe gern als «Goof» im Dreck gespielt. Mit dem grossen Spielzeug-Bagger den Schlamm aus dem immer tiefer werdenden Loch auf den Lastwagen laden, dann anderswo im Garten wieder auskippen. Neben der weichen Erde aus dem Gartenbeet war natürlich Wasser ein unbedingt…

    Fr, 09. Mär. 2018
  • Kolumne Bis vor gut 20 Jahren habe ich mein Geld als Guide für Riverrafting- und Canyoningtouren in Interlaken verdient. Bei diesem Taglöhnerjob durfte ich auch zahlreiche Gäste aus Südkorea begleiten. Diese waren, im Vergleich zu anderen Gästen, eher zurückhaltend und ängstlich. Sie waren jedoch…

    Di, 06. Mär. 2018
  • Kolumne Liebe Saskia,
    Der Aufenthalt bei euch im Hotel Silvretta in Ischgl war richtig gut. Wäre die ganze Betreuung nicht so persönlich gewesen, würde ich dir jetzt wohl kaum einen Brief schreiben. Einige Freunde und ich wollten das legendäre Ischgl mit viel Hüttengaudi, viel deftigem Essen und…

    Fr, 02. Mär. 2018
  • Kolumne Irgendetwas läuft falsch in der Politik. Ich habe den Wahlkampf wirklich aufmerksam verfolgt. Und auch schon den davor. Und den 2010. Was soll ich sagen? Immer waren alle Kandidaten aus der Region gegen Zentralisierung und für Bürokratieabbau. Jeder erzählte, er werde sich in Bern für…

    Fr, 02. Mär. 2018
  • Kolumne NOSTALGIE
    Als Kind schon mochte ich alte Dinge. Plunder. Grossmutterzeug.
    Vielleicht hatte es damit zu tun, dass sich alles um mich herum stets so rasant veränderte – die Sachen wurden gegen Neues ausgetauscht: der blecherne Kaffeefilter gegen Plastik-Melitta … die Banago-Dose mit den…

    Di, 27. Feb. 2018
  • Kolumne Die Schrecken der Vergangenheit und der Wiederholungszwang

    Wichtige Gedenkjahre kurbeln die Erinnerungsindustrie an: Es erscheinen Bücher, Artikel, Filme. Dieses Jahr geben, unter anderem, der Beginn des Dreissigjährigen Krieges vor 400 Jahren, das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100…

    Fr, 23. Feb. 2018
  • Kolumne POTUS
    Also eines müssen wir dem Potus lassen (Sie wissen nicht, wer Potus ist? Schlimm ist das nicht. Potus ist natürlich der «President Of The United States». Und seine Frau heisst, das können Sie gleich mitlernen: Flotus natürlich, «First Lady Of The United States».) Alles klar, wo war…

    Fr, 23. Feb. 2018
  • Kolumne Ein Schweizer Detailhändler liefert sich einen Machtkampf mit Nestlé. Das berichteten die Medien Anfang Woche. Da wagt sich doch tatsächlich einmal ein einflussreiches Geschäft, etwas gegen die Machenschaften des grössten Lebensmittelkonzerns der Welt zu unternehmen – Hut ab.
    Nestlé sorgt…

    Fr, 23. Feb. 2018
  • Kolumne Fast täglich starten Raketen, um Satelliten auf ihre Bahnen um die Erde zu schicken oder die internationale Raumstation mit Nachschub und Experimentalmaterial zu versorgen. Aber vor zwei Wochen wurde der Countdown zu einem besonderen Streich gezählt. Das private Raumfahrtunternehmen…

    Di, 20. Feb. 2018
  • Kolumne Vor zwei Jahren habe ich mich entschieden, den Fokus für zwei weitere Jahre voll auf den Sport zu legen. Das Fernziel waren klar die jetzt stattfindenden Olympischen Spiele. Auf dem Weg gab es immer wieder Resultate, die mich zuversichtlich …

    Di, 20. Feb. 2018
  • Kolumne Wir schreiben den 4. März 2018. Nach dem Nein des kantonalen Stimmvolks zur neuen Tramlinie Bern– Ostermundigen werden Alternativen gesucht. Erstaunlicherweise hatte sich gerade die Landbevölkerung an der Urne solidarisch mit den Trambefürwortern gezeigt. Die Städter und Bewohner der…

    Fr, 16. Feb. 2018
  • Kolumne Ich erhalte für mein «Politikum» nie Vorgaben der Redaktion, welche Themen ich behandeln darf – oder welche nicht. Das brauchts auch nicht: Schliesslich schreibe ich zwar (mindestens meiner Meinung nach) durchaus kritisch, aber dafür nie mehr als einmal über das Thema.
    Eine Kolumne über…

    Di, 13. Feb. 2018
  • Kolumne «Eigentlich geht es gar nicht um diese 365 Franken pro Jahr – es geht ums Prinzip», verkündete neulich einer der «No Billag»-Initianten. Ihr Prinzip heisst: Niemand soll bezahlen müssen für etwas, das er nicht konsumiert. Denn je mehr von unserem Geld wir nach eigenem Gutdünken ausgeben…

    Fr, 09. Feb. 2018
  • Kolumne Insgeheim wusste ich schon immer, dass die Briten Gourmets sind. Nun bin ich endlich auf einen fassbaren Beleg dafür gestossen. Als ich neulich eine Dose Bier in den Händen hielt – zu Anschauungszwecken, versteht sich –, stolperte ich über eine merkwürdige Zahlen-Buchstaben-Kombination:

    Fr, 09. Feb. 2018
  • Kolumne Laut Schweizer Radio und Fernsehen leisten 2,7 Millionen Menschen in der Schweiz rund 665 Millionen Stunden Freiwilligenarbeit. Radio SRF 1 und «Schweiz aktuell» rücken mit der Aktion «Helden des Alltags» die stillen Schafferinnen und Schaffer ins Zentrum. Eine Person soll dabei jeweils…

    Di, 06. Feb. 2018
  • Kolumne Was haben Amsterdam, Barcelona und Venedig gemeinsam? Die Einheimischen beklagen seit einiger Zeit lauthals die Touristenmassen. Diese beeinträchtigen ihren Alltag und steigern die Lebenshaltungskosten. Ihren Gemütszustand umschreiben die Betroffenen mit dem Unwort «Overtourism». Bereits…

    Fr, 02. Feb. 2018
  • Kolumne Als Journalist erhalte ich täglich eine Menge E-Mails. Viele davon sind bloss Werbung oder auf andere Weise uninteressant. Recht unterhaltsam sind dagegen die Anreden. Der Klassiker ist «Sehr geehrter Herr Pollheimer», beliebt sind auch «Pollmer» oder «Vollheimer». Mein persönlicher…

    Fr, 02. Feb. 2018
  • Kolumne Statuten gelten für alle Vereinsmitglieder

    Wenn jemand in einen Verein eintritt, muss er einige Regeln beachten. Er darf nicht gegen die Vereinsstatuten verstossen, nicht gegen die Vereinsinteressen handeln, und er muss ganz allgemein gewisse Grundsätze und Werte der Organisation…

    Di, 30. Jan. 2018

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses