Politik

Kategorie: 

Nur wenige wollen den Einzonungs-Stopp

Di, 12. Feb. 2019

Die Jungen Grünen haben sich verschätzt: Ihre Zersiedelungs-Initiative lockte nur wenige Bürger an die Urne und wurde deutlich verworfen. Doch die Debatte um eine sinnvolle Raumplanung ist damit noch lange nicht vom Tisch.

 

Kategorie: 

Vertrauen in die Ordnungshüter

Di, 12. Feb. 2019

Das revidierte Polizeigesetz war im Kanton Bern unbestritten: Im Verwaltungskreis stimmten über 80 Prozent zu, selbst die Stadt Bern sagte Ja. Das Ergebnis erinnert an eine Abstimmung aus dem letzten Herbst.

Politik abonnieren
  • Politik Bei der Abstimmung zum revidierten Energiegesetz öffnete sich wieder einmal der Stadt-Land-Graben: Von Ausnahmen abgesehen, stimmten nur die städtischen Gebiete zu. Das Berner Oberland dagegen sagte kollektiv und deutlich Nein.

     

    Di, 12. Feb. 2019
  • Politik Das neue kantonale Energiegesetz fand im Kanton keine Gnade. Der Entscheid fiel denkbar knapp. Vor allem die Landbevölkerung wollte von den neuen Auflagen für Hausbesitzer nichts wissen.

    So, 10. Feb. 2019
  • Politik Die Revision des Polizeigesetzes war an der Urne unumstritten: 76,4 Prozent befürworten den Kompetenzzuwachs der Ordnungshüter.

    So, 10. Feb. 2019
  • Politik Gescheitert am Volks- und am Ständemehr: Das Anliegen der Jungen Grünen, die Bauzonen auf dem heutigen Niveau einzufrieren, überzeugte nur jeden dritten Stimmbürger - in der Region waren es noch weniger.

    So, 10. Feb. 2019
  • Politik Seit einem Jahr können Flüchtlinge eine spezielle Vorlehre machen, um sich auf eine ordentliche Berufsausbildung vorzubereiten. Lehrer Michael Klein aus Spiez ist beeindruckt von der Motivation seiner Logistiker. Ein Projekt mit Zukunft?

     

    Di, 05. Feb. 2019
  • Politik Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete (SAB) weist die Vorlage des Bundesrates zur vollständigen Strommarktöffnung zurück. In seinem Bericht bleibt der Bundesrat gemäss der SAB zentrale Antworten schuldig. 

    Di, 05. Feb. 2019
  • Politik Am Mittwochabend kreuzten Gegner und Befürworter des kantonalen Energiegesetzes an einem Podium in Spiez die Klingen. Dabei wurde deutlich: Die Energiewende wird konkret – dadurch aber nicht einfacher.

     

    Fr, 01. Feb. 2019
  • Politik Am 17. Januar waren Nationalrat Erich von Siebenthal und der Präsident von Swissherdbook, Markus Gerber, zu Besuch bei der SVP-Sektion Adelboden. Von Siebenthal zeigte interessante Folien zum Thema «Landwirtschaft, Tourismus, Gewerbe – wohin?». 

    Fr, 01. Feb. 2019
  • Frutigen Bei Schäden gilt das Verursacherprinzip – eigentlich. Denn wenn der Verursacher VBS heisst, ist die Sache meist ein wenig komplizierter. Das zeigen zwei aktuelle Fälle aus dem Tal.

     

    Di, 29. Jan. 2019
  • Kandersteg Ressortverteilung Gemeinderat

    Per 1. Januar 2019 wurden die Ressorts des Gemeinderats wie folgt verteilt:
    • Präsidiales: Urs Weibel, Stv. Patrick Jost
    • Tiefbau und Infrastruktur: Anton Kummer, Stv. Franziska Ryter
    • Jugend, Kultur, Soziales und Sport: Patrick Jost, Stv. Verena Packmor

    Di, 29. Jan. 2019
  • Region Der Vorstand der EDU Oberland nominierte für die Nationalratswahlen folgende fünf Kandidaten aus dem Oberland: Andreas Gafner (Oberwil i.S.); Jakob Schwarz (Grossrat, Adelboden); Stephan Stoller (Frutigen); Hansjürg Gobeli (Matten) und Benjamin Carisch (Spiez).

    Di, 29. Jan. 2019
  • Region Die Delegierten der SVP des Kreisverbandes Frutigen-Niedersimmental haben ihre Parolen zu den eidgenössischen und kantonalen Abstimmungen vom 10. Februar 2019 gefasst.

    Di, 29. Jan. 2019

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses